LT OBERAARGAU - BILDER UND BERICHTE

6. Bätterkindener Tanzabend

Donnerstag, 20. Oktober 2016


 
Unter dem Motto "Us luter Fröid i üsem Jubiläumsjahr" fand am 20. Oktober der 6. Bätterkindener Tanzabend in der festlich geschmückten Saalanlage Bätterkinden SAB statt.

Die Trachtengruppe wurde 1941 anlässlich des Bernfestes gegründet und feiert somit ihr 75-jähriges Jubiläum.

Lebensfreude und der Austausch mit Trachtenleuten aus der ganzen Schweiz werden nach wie vor gepflegt, so auch am diesjährigen Jubiläumstanzabend.

Als Höhepunkt im Jubiläumsjahr spielte dieses Jahr, die in Volkstanzkreisen bestens bekannte Kapelle "Türmli Buebe" live zum Tanz auf. Der Saal im SAB war bis auf den letzten Platz besetzt von tanzfreudigen Frauen und Männern. Alle Trachtenleute genossen ein fröhliches Zusammensein bei lüpfiger Musik.
Die "Türmli Buebe" verfügen über ein ausserordentlich breites Repertoire. Sie spielten die von Ruedi Hosmann ausgewählten und bestens kommentierten Tänze gekonnt und sorgten mit ihrem frischen Stil für gute Stimmung, lachende Gesichter und wirbelnde Füsse.

An Stelle eines eigentlichen Festaktes zum 75-Jahr-Jubiläum zeigte die Trachtengruppe Bätterkinden und Buechibärg den Tanz " Isers Jubiläum" zur Choreographie von Martha Zwyssig.

Zu unserer Freude waren die Choreographen der zur Auswahl stehenden Tänze " us luter Fröid" von Käthi Jutzi-Winkelmann, dem " Türmli-Walzer" von Ernst Frischknecht und " En Sunneschii" von Werner Vogel alle anwesend.
Feine Kürbissuppe, Sandwiches, " Ruedis Nidlechueche" und saftige Kuchen wurden zur Stärkung angeboten. Viel zu schnell flogen die Stunden dahin und die "Türmlibuebe" spielten zum letzten Tanz auf.

Mit dem vergangenen Tanzabend wurde die Vereinsgeschichte der Trachtengruppe Bätterkinden um ein weiteres unvergessliches Erlebnis bereichert.

Text: Ruth Marti