LT OBERAARGAU - BILDER UND BERICHTE

Delegiertenversammlung des LT Oberaargau

Freitag, 11. März 2016


 
Am 11. März 2016 fand die DV des Landesteils Oberaargau im Parkhotel in Langenthal statt. Die Präsidentin der TG Langenthal Esther Mühlemann hiess alle herzlich willkommen und meinte, dass die süssen Bhaltis durchaus zum Mitnehmen gedacht seien. Dann sangen unter der Leitung von Margrit Egli die Mitglieder der TG die zwei Frühlingslieder D Jahreszyte und Waldverspräche - ja, und man glaubte es ihnen, die Lieder klangen so hoffnungsvoll.

Darauf folgte die Begrüssung der Delegierten der TGs durch die Obfrau Marianna Ramseier. Mit dem Gedicht Linggs und Rächts von Res Zumstein stimmte sie uns ein und erklärte die Delegiertenversammlung für eröffnet. Im Jahresbericht hielt sie Rückschau auf die Tätigkeiten des Oberaargauer Landesteils. Von Wechsel und Neubesetzung im Landesteil-Chor mit Chorleiterin Lilian von Rohr und Medienkommissionsmitglied Ruth Frey. Erfreulich sei, dass am Tanz- und Singnachmittag im Bad Gutenburg recht viele Trachtenleute teilgenommen haben. Der Jahresbericht wurde Marianna Ramseier herzlich verdankt.
 
Jahresrechnung und Budget wurden von Catherine Lacher erklärt. Der Beitrag für den Landesteil-Chor für Lugano wurde gutgeheissen.
Mit Applaus wurde Regula Graber für weitere zwei Jahre als Kindertanzleiterin wiedergewählt.
Das Medienkommissionsmitglied Alexandra Weber wurde in Abwesenheit (krankheitshalber) verabschiedet und ihr wurde für ihr Engagement herzlich gedankt.
 
Zum Tätigkeitsprogramm im laufenden Jahr informierte Regula Graber über den KindertanzleiterInnen-Kurs am 21. Mai 2016 in Aarau, über das Treffen am 19. August im Schulhaus Rohrbach und besonders erwähnte sie den Kindertanzsonntag am 4. September in Madiswil. Ein Dankeschön an alle, die Werbung für die Kulturlektion machen. Daher wird sie erfreulicherweise von den Lehrkräften wahrgenommen und die Kindertanzleiterinnen Regula Graber und Maja Bänninger werden für die Durchführung angefragt.
Dann führte Marianna Ramseier weiter durch das abwechslungsreiche Tätigkeits-programm. Neben Singproben mit dem Landesteil-Chor in Herzogenbuchsee und den Tanzproben in Oschwand wird der Höhepunkt am 11. und 12 Juni das Chorfest in Lugano sein mit der Teilnahme des Landesteil-Chors. Zudem finden am 24. April das kantonale Bott in Sumiswald und am 21. Mai der Casinoball in Bern statt. Am 6. Juni Tag der Tracht bietet die TG Herzogenbuchsee ein spezielles Programm an.
Ferner erwähnte sie das Singen und Tanzen für alle im Salzhaus in Wangen am 23. September; vom 28. September bis 2. Oktober die verkürzte Kanderstegwoche und von 5. bis 6. November das Singwochenende in Interlaken.
 
Lydia Lüthi, Präsidentin der TG Grauholz, teilte der Versammlung mit, dass sie die DV 2017 im Zentrumssaal in Urtenen-Schönbühl ausrichten werden. Mit grossem Applaus wurde das Angebot dankbar angenommen.

Mit einem herzlichen Dankeschön an die gastgebende TG Langenthal, an den Vorstand für die gute Zusammenarbeit und einem ebenso herzlichen Dank an alle Gruppen und deren Präsidenten und Präsidentinnen schloss die Obfrau des Landesteils Marianna Ramseier die DV.
Nach einem Wechsel in einen anderen Raum stärkten sich die Trachtenleute bei Speise und Trank und konnten sich dabei noch so vieles erzählen.

Text und Bild Ruth Frey