LT MITTELLAND - BILDER UND BERICHTE

Delegiertenversammlung des LT Mittelland

Samstag, 19. März 2016


 

Am 19. März 2016 empfing die TG Thörishaus die Trachtenleute zur diesjährigen Delegiertenversammlung. Die Tische waren hübsch mit bunten Primeli dekoriert und man wurde sehr freundlich empfangen. Vor der Versammlung spielte die Trachtenmusik Thörishaus und rundete somit die angenehme Atmosphäre ab

Die Präsidentin Anna Burren eröffnete die Delegiertenversammlung 2016: "Das grösste Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, was die andere behaupten, du könntest es nicht." Sie begrüsste alle Delegierten und die Obfrau der BTV, Vreni Kämpfer, recht herzlich. 

Silvia Schnegg hiess die Anwesenden ebenfalls von Seiten der TG Thörishaus willkommen. Danach führte uns René Wanner, der Gemeindepräsident von Neuenegg, die Vorzüge der Gemeinde mit einem kurzen Film vor Augen. Die ländliche Lage und die Nähe zur Stadt machen die Gemeinde als Arbeits- und Wohnort sehr attraktiv, so ist beispielsweise die Firma Wander mit der allbekannten Ovomaltine in Neuenegg beheimatet. Herr Wanner hielt uns dazu an, unsere Tradition aufrechtzuerhalten und diese schöne Freizeitbeschäftigung weiter auszuüben

Es ist kein ordentliches Wahljahr, doch es standen Verabschiedungen an. Franziska Morand hat aus persönlichen Gründen entschieden, als Vizepräsidentin zurückzutreten. Auch Anna-Lisa Kirchhofer hatte ihre Demission auf diese Delegiertenversammlung bekannt gegeben. In ihrem Demissionsschreiben bedankte sie sich für die intensive und stets fröhliche Probenarbeit. Weiter trat Sandra Schüpbach als Vertreterin in der Medienkommission zurück. Anna Burren bedankte sich im Namen des Vorstandes bei allen für Ihr Engagement in ihren grösseren und kleineren Aufgaben und Projekten. Als Dankeschön wurden wunderschöne Blumen überreicht.

Als Singleitung wurde neu eine Co-Leitung gewählt: Karin Fischer und Margot Hoigné. Beide haben eine Ausbildung im Bereich der Klassischen Musik und der Schulmusik und leiten bereits Trachtenchöre. Margot Hoigné hat mit den Proben mit dem Mittellandchor fürs Casino bereits begonnen. Wir gratulieren beiden herzlich zu der Wahl und wünschen ihnen viel Freude und Schwung in dieser Tätigkeit.

Das Vizepräsidium sowie die Vertretung in der Medienkommission konnten leider nicht neu besetzt werden und bleiben vakant. Per Delegiertenversammlung 2017 wird Rolf Hegi sein Amt als Sekretär ebenfalls niederlegen. So sind alle gefordert, diese Posten neu zu besetzen

Liliane Riedweg von der TG Bern Stadt informierte über das im Sommer stattfindende Stadtfest Bern. Es wird ein Auftritt mit Tanz und Gesang geben, weitere Informationen findet man im Internet. Nach dem offiziellen Teil der Delegiertenversammlung spielte die Trachtenmusik Thörishaus zum Tanz. So wurde nicht nur frei getanzt, sondern auch einige Trachtentänze wie der Erinnerungswalzer und der Bernermutz wurden zusammen getanzt

Ein Dank geht an die Gemeinde, welche für alle Kaffee offerierte. Ein herzliches Dankeschön auch an die TG Thörishaus für die freundliche Bewirtung und die süssen selbstgemachten Leckereien, bei denen wir uns gerne bedient haben. Wir genossen die gemütliche Stimmung, plauderten und liessen den Abend ausklingen.

 

Text und Bilder: Sandra Schüpbach