Wollene Ausgangstracht


  • Diese Tracht wurde in den dreissiger Jahren aus dem Bedürfnis heraus geschaffen, neben den reichen Festtrachten eine einfache, bequeme Ausgangstracht zu haben.


    Für diese schlichte Tracht stehen viele Farben zur Auswahl: blau, braun, grau, rost, rot, grün und schwarz. Die Schürze ist immer längsgestreift und zur Farbe der Tracht passend.


    Zur Tracht kann ein Hemd mit kurzen oder langen Ärmel getragen werden. In der Mitte des Vorderteils steckt eine oxidierte Silberfiligran- oder eine geschnitzte Holzbrosche.


    Im Sommer darf ein Hut aus weichem Florentiner-Stroh getragen werden.