JUGEND - BILDER UND BERICHTE

Jugend- und Kindertanzleiterinnentreffen im LT Oberaargau

Im August 2016


 

Jugend- und Kindertanzleiterinnentreffen Landesteile Emmental und Oberaargau

 

19 Kindertanzleiterinnen aus dem LT Oberaargau und 23 Kindertanzleiterinnen aus dem LT Emmental trafen sich im August 2016 in der Turnhalle in Rohrbach, um sich von Regula Kobel und Maya Bänninger die Tänze der neuen CD Jung mit Schwung instruieren zu lassen, was Regula und Maya in kompetenter und liebenswürdiger Art machten. In der Begrüssung zeigte Maya Bänninger sich sehr erfreut über die Teilnehmerinnen aus den verschiedenen Gruppen, die sich angemeldet hatten. Mit dem Kanon Froh zu sein bedarf es wenig, den wir anhand von einzelnen Wörtern erraten mussten, wurde der Abend eröffnet. Danach wurde der Tanz Bündner Meiteli, bei dem alle mitmachen können getanzt, zuerst in einem Kreis, dann mit zwei Kreisen. Darauf folgte der Tanz Luxus Polka, ein Tanz bei dem sich zweimal zwei Paare zusammenfinden; dabei werden nicht nur die Füsse zum Tanzen eingesetzt, auch die Hände zum Klatschen. Die Tänze Der Tatzelwurm, Husch - husch galopp und Chrützlistich wurden getanzt, aufgelockert durch ein Spiel, in dem zuerst die eine Gruppe eine Karte mit einem Trachtensujet nahm und die andere Gruppe dasselbe machte: dann mussten sich die gleichen Sujets zusammenfinden und den nächsten Tanz gemeinsam tanzen. Da es in der Turnhalle recht warm wurde, waren alle froh und dankbar für die Getränke, die bereit standen. Zu den Tänzen, die auf der CD zu hören sind, gibt es auch eine DVD, die wir uns ansehen konnten. Maya empfahl jedoch, dass es sich lohnt, jeweils die Tanzbeschreibungen zu den Tänzen zu benützen. Beim Schlusstanz an diesem Abend - Récréation - wurden farbige Tücher eingesetzt, was dem Ganzen einen besonderen Reiz gab.

 

Maya informierte zudem über den Kinder- und Jugendtanzsonntag vom 04. September in Madiswil. Am 06. Mai 2017 findet der Tanzkurs für die restlichen Tänze zur schweizerischen CD Jung mit Schwung in Aarau statt.

 

Franziska Reber gab die neusten Informationen über den Tag der Jugend vom 26. August 2017 am Unspunnenfest bekannt und Maya Bänninger ermunterte alle Kindertanzleiterinnen, diesen erlebnisreichen Tag in ihr Programm einzuplanen.

 

Nächstes Jugend- und Kindertanzleiterinnen-Treffen wird Ende Mai 2017 sein.

 

Die Obfrau des Landesteils Oberaargau, Marianna Ramseier, und die Obfrau der Bernischen Trachtenvereinigung, Vreni Kämpfer, liessen es sich nicht nehmen, am heutigen Treffen teilzunehmen. Ich denke, auch sie sind mit vielen neuen Ideen und Eindrücken nach Hause gegangen.

 

Ein herzlicher Dank an Maya Bänninger und Regula Kobel für die Durchführung des Kursabends.

 

Text und Fotos: Ruth Frey